Nehmten - Schleswig - Holstein

Sie sind hier:  Gemeinde Nehmten
Seitenanfang
Page

Gemeinde Nehmten



die große, kleine Gemeinde am

Plöner See



In der Gemeinde Nehmten wohnen zur Zeit rund 272Einwohner (Stand 31.12.2016).

Der Frühling kommt... 

Mit dieser geringen Einwohnerzahl zählen wir zu den drei kleinsten Gemeinden im Amtsgebiet Großer Plöner See, flächenmäßig sind wir mit 2.204 ha die zweitgrößte. Wir bestehen aus den Ortsteilen Nehmten, Godau, Sepel, Vogelsang, Sande, Bredenbek, Pehmen, Pehmerhörn, Pehmerfelde und Stadtbek.

Wenn auch im Norden, sind wir die südlichste Gemeinde im Kreis Plön. Durch unsere wunderschöne Lage direkt am Großen Plöner See und den großen Wald- und Wiesenanteil ist die Gemeinde Nehmten der ideale Ort für Erholungssuchende. Dies wird unterstrichen durch die eindrucksvolle Zahl von gemeldeten Nebenwohnungen (61 - 20 % der Einwohner).

Die Gemeinde Nehmten legt viel Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Mensch und Natur; wir sind Mitglied im Naturpark Holsteinische Schweiz. Derzeit steht ein Projekt zur Renaturierung von 116 ha Wiesen entlang der Tensfelder Au an. Auf ausgeschilderten Wegen kann man die Schönheit des Naturparks hautnah erleben, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, per Pferd oder der Kutsche.

Wir freuen uns über jeden Besucher, damit Sie jetzt schon einen Eindruck bekommen, haben wir im Frühjahr 2017 einen Film erstellen lassen:

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
News


A K T U E L L

Sperrung der K49

Im Zeitraum 11.06. -21.06.2019 ist die Sanierung der K49 zwischen Bredenbek und Stadtbek geplant. Aus diesem Gund erfolgt während der Zeit eine Vollsperrung. Bitte beachten Sie die anhängende Datei.

Im Bereich "Archiv" stehen alle "Notizen aus Nehmten" zum bequemen Lesen am Bildschirm bereit! -> jetzt neu Ausgabe 48!

Mehr als 770 Jahre Nehmten!

Bekanntmachung
Impressum


 

Aktueller Nehmtenkalender

Nehmtenkalender

 


 

Das Wetter in Nehmten
 

 

Kindergarten Liliput

jeden Freitag ist Waldtag!

FFWN

Wir brauchen Dich!

Die Wehren aus Ascheberg, Dörnik, Dersau und Nehmten übernehmen die Schirmherrschaft für gleich fünf Blutspendeaktionen, jeweils 16 bis 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Ascheberg in Langenrade 18

Der nächste Termin ist Mittwoch, der 31.07.2019

 

 

Datenschutzhinweis hier | Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login